Urania Logo
Stern Icon
Stern Icon
Stern Icon

Urania-Newsletter 1/2019: Unterstützen Sie uns bei unserem Demokratie-Stück mit Ihrem "Gefällt mir"

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Urania-Freunde, liebe Fans ,

heute wenden wir uns nicht nur mit Neuigkeiten rund um Urania - Wissen macht Theater an Sie, sondern auch mit einer ganz persönlichen Bitte:

- Mit unserem Demokratie-Projekt ist unser Puppentheater "URANIA - Wissen macht Theater" bei der Initiative "Chemnitz ist weder grau noch braun" in die engere Wahl gekommen. Bis zum 12. Februar 2019, 12 Uhr, hat nun jeder Interessierte die Möglichkeit, seine Stimme für sein Lieblingsprojekt abzugeben. Dazu werden alle zwölf teilnehmenden Projekte ab Dienstag, 5. Februar in kurzen Facebook-Posts auf der Fanpage www.facebook.com/chemnitzistwedergraunochbraun/ vorgestellt. Weiterführende Informationen finden sich zusätzlich unter weder-grau-noch-braun.de/projekte/. Sowohl bei Facebook als auch auf der Internetseite werden Stimmen in Form von Likes für die Projekte gesammelt. Das Projekt mit den meisten Likes gewinnt. Der Sieger erhält für die Umsetzung seiner Idee bis zu 15.000 €. Natürlich würden wir uns freuen, wenn Sie uns dabei unterstützen würden und uns Ihre Stimme geben.

- Unser Projekt: Mit Blick auf die Geschehnisse im August 2018 in Chemnitz und der anschließenden Berichterstattung planen wir ein Puppentheaterstück für Kinder zu entwickeln, welches sich mit dem Thema Pressefreiheit/Meinungsfreiheit und Demokratie beschäftigt. Dabei werden keine festen Texte verwendet, sondern durch den Einsatz von roten Handlungsfäden Räume für die Beteiligung und Interaktion mit den Kindern und zur freien Improvisation geschaffen. Das Stück soll anhand einer kindgerechten Geschichte Grundzüge der Presse- und Meinungsfreiheit aufzeigen und letztendlich in aktiv gelebter Demokratie in Form einer im Stück durchgeführten Abstimmung enden. Auf diese Weise werden die Kinder nicht nur aktiv ins Handlungsgeschehen eingebunden und können sich offen einbringen, sondern sie erleben auch was es heißt, seine Meinung durch Abstimmung kund zu tun und die Meinung anderer (Kinder) zu respektieren.
Neben den Produktionskosten soll ein Teil des Preisgeldes dazu eingesetzt werden, die Vorstellungen an Chemnitzer Grundschulen kostenfrei anzubieten. Und natürlich soll dieses Stück auch wie gewohnt in ganz Deutschland auf Tour gehen.

- Bereits ungewöhnlich früh starteten wir in diesem Jahr in die Spielsaison. So gastierten wir erfolgreich mit unserem Cybermobbing-Stück "... und raus bist du!?" im Dienstleistungszentrum Grünhöfe in Bremerhaven. Und auch im Sindelfinger Theaterkeller haben wir im Rahmen der Wissenstage unser Alchemie-Stück "Die Suche nach dem Stein der Weisen" vor begeistertem Publikum und ausverkauftem Haus zeigen können.

- Unsere nächsten Termine sind:

- 12.02.2019 Cybermobbing-Stück in Wolfenbüttel
- 13.02-2019 Cybermobbing-Stück in Gronau/Leine
- 14.-16.02.2019 Cybermobbing-Stück in Flensburg

- 18.03.2019 Cybermobbing-Stück in Korbach

- 08.-12.04.2019 Cybermobbing-Stück in Würzburg
- 24.+26.04.2019 Ozean-Stück zur Bundesgartenschau in Heilbronn

Liebe Grüße

Eure Ivonne Fischer

Veröffentlicht: 5. Februar 2019

<< Zurück zur Übersicht